Fotos rund um Pilz & Pils

Die Leinacher

Vereinsgemeinschaft Leinach

Pressestimmen

Fotos rund um Pilz & Pils

 

Bis Ende September darf noch geknipst werden

 

Der Fotowettbewerb zum „Pilz & Pils-Fest“ in Leinach geht in die Endphase. Bis zum 25. September besteht noch die Möglichkeit an dem lukrativen Wettkampf mit der Kamera teilzunehmen und sich einen der attraktiven Preise zu sichern.Das Thema lautet „Zauberhafte Natur“. Die Fotografen sollen im Bild festhalten, wie sie ihre Heimat, Wälder, Tierwelt und alles rund um die so sehen. Abgelichtet werden soll die Flora und Fauna der näheren Umgebung .Rhön-Grabfeld, Haßberge oder Schweinfurter Oberland sind die Regionen in denen die Aufnahmen gemacht werden sollten.

 

Zwei Wertungsgremien gibt es, die über Inhalt und Schönheit der Bilder entscheiden. Zum einen wäre da eine Fachjury, die Technik, Bildstil und Bildinhalt bewertet, zum anderen können alle Besucher des Festes mit entscheiden welche Bilder ihre Stimme bekommen sollen. Letztere Wertung ist ganz einfach eine Frage des persönlichen Geschmacks.

 

Auf Tafeln können die Bilder angeschaut und bewertet werden. Die Auswertung läuft über zwei Tage und am Ende des Festes wird der Gewinner oder die Gewinnerin um 18 Uhr bekannt gegeben.

Die Teilnahmebedingungen sind im Internet unter www.gemeindesulzfeld.de abrufbar, oder können per Email pilzundpils@gemeindesulzfeld.de angefordert werden. Zudem steht Günther Fahl unter Tel. (0 97 24) 16 84 Rede und Antwort.

Medien: Main Post

Autor: Thomas Hälker

Bild: Thomas Hälker

 

 

Copyright © All Rights Reserved